Startseite   Kurz-Info   Romanik   Gotik   Renaissance   Barock   Rokoko   Klassizismus   Historismus   Jugendstil   Neuzeit   Impressum
Vorherige Stile Historismus

 

 

 

 

 

 

Folgende Stile Jugendstil

Der Jugendstil ist eine kunstgeschichtliche Epoche um die Jahrhundertwende des 19. zum 20. Jahrhundert. Weitere Bezeichnungen sind Art Nouveau, Modern Style, Modernismo, Stile Liberty oder Wiener Secession. Äußerlich kennzeichnende Elemente des Jugendstils sind dekorativ geschwungene Linien sowie flächenhafte florale Ornamente und die Aufgabe von Symmetrien. Bei solchen formalen Klassifizierungen darf allerdings nicht übersehen werden, dass der 1895 und 1900 keineswegs eine so geschlossene Bewegung war, wie die Bezeichnung 'Jugendstil' heute bei uns den Anschein erwecken mag. Es handelt sich um eine Reihe von teilweise auch sehr divergierenden Strömungen innerhalb Europas, die sich allenfalls in der Abkehr vom Historismus wirklich 'einig' waren, also der Ablehnung der bis dato gängigen Praxis der Nachahmung historisch überlieferter Formvorbilder.

 

 

 

 

 

 

     Startseite   Kurz-Info   Romanik   Gotik   Renaissance   Barock   Rokoko   Klassizismus   Historismus   Jugendstil   Neuzeit   Impressum